Tagung Natur 2.0 mit „Mehr Matsch – Kinder brauchen Natur“

Dr. Andreas Weber hält den Impulsvortrag auf der Tagung Natur 2.0

Dr. Andreas Weber, der berühmte Autor von „Mehr Matsch – Kinder brauchen Natur“ hält den Impulsvortrag “Lebendige Kinder – Lebendige Zukunft: Warum  regelmäßige Naturerfahrungen für Kinder und Jugendliche wesentlich sind“ auf unserer Tagung Natur 2.0 – Natur und neue Medien, die am 28. -29. April 2015 auf Burg Schwaneck stattfindet.

Ich habe alle seine Bücher (z.B. „Alles fühlt“, 2007) und Beiträge (u.a. in der Zeitschrift GEO) der vergangenen 10 Jahren mit Begeisterung gelesen! Andreas Weber ist Biologe und Philosoph und spricht mir mit seiner wunderbar poetischen Sprache rund um Natur und Kinder wirklich „aus der Seele“. Ich freue mich daher riesig, dass es gelungen ist, ihn für diese Tagung zu gewinnen und dass er dafür extra aus Berlin anreist!

Darüber hinaus werden bei der Tagung Natur 2.0 noch viele weitere interessante Referent_innen aus den Bereichen Erlebnispädagogik, Wildnispädagogik, Kulturpädagogik, Jugendarbeit, Medienpädagogik, Natur- und Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung in Workshops und Foren ihre Projekte und Praxismethoden vorstellen. Die Vielfalt der Beiträge ist nur möglich dank der großzügigen Förderung durch das Bayerische Umweltministerium.

Also lasst euch diese einmalige Tagung nicht entgehen und meldet euch bald an: bis zum 27. März gibt es noch den Frühbucherrabatt!

Die detaillierten Beschreibungen zu den Vorträgen, Workshops und Foren können auf unserer Website nachgelesen werden. Anmeldungen zur Tagung sind auch online möglich: Online-Anmeldung.

Anke Schlehufer, Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *