Referent_innen-Treffen auf der Burg Schwaneck

Im Juli fand auf der Burg Schwaneck ein gemeinsamer Abend für alte und neue Referent_innen statt. Das Zusammenkommen stand unter dem Motto „Danke sagen“ für eine erfolgreiche vergangene Saison mit vielen verschiedenen Bildungsangeboten.

Referent_innen-Treffen auf der Burg Schwaneck

Das Treffen startete mit einer sportlichen Baumkletteraction mit Joep Kulla, um bei den heißen Temperaturen noch mehr ins Schwitzen zu kommen. Joep gestaltet bei uns das erlebnispädagogische Gästeprogramm „Out of München„. Nach einem kleinen Infoteil mit aktuellen Infos aus Rezeption und Jugendherberge, bei dem auch Margit Herzinger, eine langjährige Mitarbeiterin der Rezeption, die Runde bereicherte, schloss sich ein gelungener und gemütlicher Abend im französischen Garten beim gemeinsamen Grillen an. Für die Newcomer gab es abschließend noch eine private Burgführung bis in die höchsten und geheimsten Ecken der Burg.

Referent_innen-Treffen auf der Burg Schwaneck

Wir danken allen Referent_innen für ihr großartiges Engagement in diesem Schuljahr und freuen uns schon auf die gemeinsame neue Saison!

Und im eigenen Interesse: Wir suchen immer wieder neue Referent_innen, die Zeit und Lust auf Seminare in verschiedenen Bereichen haben: vertiefte Berufsorientierung, Sozialkompetenz-trainings, Kennenlerntage, Schulungen für Tutor_innen und Streitschlichter_innen. Wer über entsprechende Erfahrung und Ausbildung verfügt, meldet sich bitte bei Marie-Catherine Rausch, Bildungsreferentin Berufsorientierung (Tel. 089/744140-45, m.rausch@kjr-ml.de) oder bei Susanne Laus, Bildungsreferentin Jugendbildung und Schule (Tel. 089/744140-40, s.laus@kjr-ml.de).

Wir freuen uns über neue Gesichter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *