Schulbeginn 2015 – Ferienrückblick

In den Sommerferien konntet ihr mit uns spannende Fahrten und Aktionen erleben – ob im Ausland oder hier in Bayern. Doch nun geht es wieder in die Schule und wir wünschen Allen einen guten Schulstart nach den Ferien! Auch wir vom Referat für Ferien- und Freizeitpädagogik brauchen diese Zeit, um unser Programm für die Ferien 2016 vorzubereiten. Auf unserem Ferien 2015 Fotogrüße-Blog könnt ihr euch nochmal Fotos von einigen Freizeiten ansehen und die Ferienstimmung nochmal ein kleines bisschen aufleben lassen.

Das fand alles in den letzen Wochen in den Sommerferien 2015 statt:

  • – Canyoning, Rafting und Hochseilgartentour
  • – Freche Mädchen – Freche Freizeit
  • – Buddy-Erlebnis-Camp
  • – Cuxhaven: Asterix bei den Friesen
  • – Sommercamp Mali in Kroatien
  • – Internationales Zeltcamp Eurostage
  • – WeltKulturenWoche
  • – Hausbootfreizeit auf dem Canal-di-Midi
  • – Happy Hippies in Tipis
  • – Walderlebnis rund ums Feuer
  • – Meer und Berge – Korsika
  • – Kletterabenteuer
  • – Saluti da Roma – Städtetrip nach Rom
  • – Vom Glück Schafe zu hüten
  • – Wild ist die Pullacher Prärie!  Camp 1 und 2
  • – Isarforscher

Auch unser Ferienprogramm 2016 für München-Land ist inzwischen bereits in Arbeit. Wir planen bereits jetzt für nächstes Jahr unser Ferienprogramm mit vielseitigen, spaßigen und unvergesslichen Ferienfahrten und -aktionen.

ABER

Ihr müsst gar nicht bis nächstes Jahr warten:

In den Herstferien 2015 veranstalten wir noch unsere geisterhafte Medienwoche „Von mutigen Rittern und schaurigen Burggespenstern„. Diese Freizeit findet statt und es sind noch Plätze frei!!! Wir freuen uns auf die nächsten Ferien, die schneller kommen als wir alle denken.

Auf unserer Seite der Kinder- und Jugendprogramme der Burg Schwaneck könnt ihr euch informieren und anmelden.

Sobald unser Ferienprogramm 2016 für den Landkreis München fertig ist, wird es einen Newsletter mit allen Informationen geben, für den sich alle gerne hier anmelden können.

Ferien-2015-106

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *