Workshops, Input & jede Menge Spaß:
das SMV-Bezirks-Seminar 2017

Am Wochenende vom 3. Bis 5. Februar 2017 fand in der Jugendbildungsstätte Königsdorf das jährliche SMV-Bezirks-Seminar in Kooperation mit dem Bezirksjugendring Oberbayern, dem Münchner Schülerbüro, der StadtschülerInnenvertretung München und den beiden Jugendbildungsstätten Königsdorf und der Burg Schwaneck statt.

SMV Bezirksseminar_1_72rgbRund 70 Schüler_innen aller Schularten in Oberbayern haben an den drei Tagen viel zusammen diskutiert, besprochen, sich informiert und neue Leute kennengelernt. Nach einem „Warm-up-Freitagabend“ mit vielen Spielen, einem Loungegespräch und schönen Begegnungen, stand der Samstag ganz im Zeichen der verschiedenen Workshops, die fast ausschließlich von Schüler_innen für Schüler_innen gehalten wurden. Jeweils zwei Workshops konnten sich die Schüler_innen aussuchen. Themen waren u.a. „Moderieren und Rhetorik“, „Schülerrechte“, „Projektmanagement“, „Extremismus“, „Gender“, „Visualisierung“ und „Pimp your SMV“. Selbstverständlich kamen auch der Spaß und das Spielen nicht zu kurz.

Nach einem langen Abend mit Party und diversen anderen Aktivitäten und einer kurzen Nacht galt es dann am Sonntag, alle Ergebnisse zu sichern. Mit der Methode des „World Cafes“ haben dann die Schüler_innen auch noch die Inhalte der nicht besuchten Workshops von den sogenannten „Gastgebern“ erfahren.

Alles in allem ein tolles und spannendes Wochenende mit einer beeindruckenden Organisation der Schüler_innen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *