Fotogrüße aus den Ferien 2016

Es sind wieder Sommerferien in Bayern uns das Ferien- und Freizeitprogramm der Burg Schwaneck ist wieder unterwegs. Auch dieses Jahr gibt es an dieser Stelle Fotogrüße von den verschiedensten Ferienfahrten und -aktionen. Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Angebot dieses Jahr eine große Nachfrage erfährt. Unser Ferienplaner gibt einen Überblick darüber was alles in den sechs Wochen geboten ist.

Freche Mädchen – Freche Freizeit (29.08.-02.09.2016)

Gemeinsam mit anderen Mädchen eine Woche verbringen und Neues erleben. Unsere 25 Mädchen waren in Siegsdorf vielseitig aktiv. Neben Batik und Lagerfeuer machten sie am Mittwoch eine  Ausflug mit Kanus auf dem Chiemsee. Am Donnerstag stellten sie Naturkosmetik selbst her und veranstalteten ihre eigene Abschlussdisko. Natürlich beschäftigte sich die Gruppe auch damit was „Mädchen sein“ heute für sie bedeutet.

Ferien-2016-maedchen

Hausbootfreizeit auf dem Canal-du-Midi (26.08.-04.09.2016)

Unsere Hausbootfreizeit auf dem Canal-du-Midi findet auch dieses Jahr wieder in Kooperation mit Sternenkind e.V. statt. Auf der Facebook-Steite gibt es tagesaktuelle Fotos von der Freizeit. Wir wünschen unseren Bootfahrer_innen eine schöne Zeit im warmen Südfrankreich.

Ferien_2016_Hausboot_01

Action im Chiemgau (22.08.-26.08.2016)

Action im Chiemgau – das bedeutet Kanu fahren, Geocaching und Mountainbike. Am Dienstag, den 23.08., war unsere Gruppe mit Kanu und Schlauchboot auf dem Chiemsee unterwegs. Zurück im Ferien- und Bildungszentrum Siegsdorf wurde zum Abschluss des Tages noch gegrillt.

Ferien_Action_Chiemgau_2016_01

Entdeckungstour in Nah und Fern  – Sommerferienaktion (01.08.-19.08.2016)

Auch dieses Jahr fand unsere Sommerferienaktion am Landratsamt in Kooperation mit der Lebenshilfe München und dem Landratsamt München statt. In der ersten Woche begann die Entdeckungstour im Weltraum und „Oskar“ ein Außerirdischer kam zu Besuch. Er wollte nach Hause zurück uns so halten die Kinder ihm dabei ein Raumschiff zu bauen. In der zweiten Woche „Wir und die Welt“ widmeten wir uns jeden Tag einem anderen Kontinent. Die Kantine kochte die passenden Gerichte dazu – Danke. In der dritten Woche erkundeten die Kinder ihre eigene Stadt mit einer Stadtrallye und einem Besuch im Kindermuseeum.

Ferien_2016_LRA

Sportcamp Eurostage (14.08.-29.08.2016)

Fotogrüße gibt es direkt aus unserem Sportcamp an der Costa Brava in Spanien. Am 17.08. stand vormittags Fußball, Volleyball, Ultimate Frisbee und Yoga auf dem Programm. Am Nachmittag ging es nach Calella. Die 41 Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren genießen mit dem Team ihre Zeit.

Spanien_Ferien_2016

Wunderwelt Theater (08.08.-12.08.2016)

Am Freitag war es endlich so weit: Die Abschlussaufführung von „Wunderwelt Theater“ fand am Freitag, den 12.08.2016, im Rittersaal der Burg Schwaneck statt. Seit Montag waren die 24 Jungen und Mädchen im Alter von 10-14 Jahren in Siegsdorf beim unserer Theaterfreizeit. Als es losging war noch nicht klar mit welchem Stück zu welchem Thema die Gruppe am Freitag in Pullach auftreten wird. Während der Woche erarbeteten sie zwei Theaterstücke zum Thema Märchen: Im ersten Stück wurde der Märchenwelt die Farben gestohlen – Zwei Freundinnen aus der echten Welt mussten den Bewohner_innen der Märchenwelt helfen die Königin zu befreien und die Farben zurück in die Märchenwelt zu bringen. Im Zweiten Stück „Brüderchen und Schwesterchen“ richtete Finja Schaden in der Märchenwelt an, indem sie die Happy-Ends zerstörte. Felix konnte sie aber am Ende doch davon wieder abhalten und mit den Zwerg Bimmbelbald kamen sie zurück in die echte Welt.

Wunderwelt_Theater_2016

Dickes B, oben an der Spree (03.08.-07.08.2016)

Am Mittwoch ging es für unsere Gruppe mit dem ICE nach Berlin, wo sie am ersten Abend das Brandenburger Tor bei nacht besichtigten. Am Donnerstag stand der Besuch des Bundestages auf Einladung des Abgeordneten Florian Hahn (CSU) auf dem Programm. Bei einer Führung konnten die Gruppe den Plenarsaal und die Kuppel erkunden. Anschließend ging es zum Shoppen und Sightseeing zu Unter den Linden, Friedrich Straße und Französische Straße. Ein Highlight war der Kollhoff Tower, der einen ebenso grandiosen Blick über Berlin bietet, wie der Fernsehturm, aber barrierefrei ist. Natürlich durfte die East Side Gallery und eine Fahrt auf der Spree nicht fehlen.

Berlin_Ferien_2016_04

Canyoning, Rafting und Hochseilgartentour (01.08.-05.08.2016)

Sechzehn Mädchen und Jungen gingen in der ersten Augustwoche auf Erlebnistour in Österreich. Nach dem gemeinsamen Packen des Materials auf der Burg Schwaneck fuhren sie zum Campingplatz und errichteten ihr Zeltlager. An den folgenden Tagen ging es in den Hochseilgarten, zum Raften auf der Saalach und zum Canyoning. Leo Laßmann und Toni wurden dabei von unseren Guides Jan und Sebi unterstützt. Nass wurde die Gruppe aber nicht nur beim Canyoning und Raften, sondern auch nachts und vor allem beim Abbau am Freitag im strömenden Regen.

canyoning_Sommerferien_2016_2

Vom Glück Schafe zu hüten (01.08.-05.08.2016)

Auf dem Begegnungshof am Alten Forsthaus in Wörnbrunn stand diesmal das Thema Essen im Mittelpunkt. Eine Kräuterfrau kam zu Besuch und erklärte die Kräuter, die die Kinder selbst gefunden haben. Neben Kräuterquark und Salatdressing wurde auch ein eigenes Kräuterpesto mit Walnuss selbst hergestellt und natürlich verspeist. Das war superlecker und hat allen geschmeckt.

Schafe_Sommer_2016_02

Naturerlebnistage auf der Ilminsel (01.08.-04.08.2016)

Voller Begeisterung waren die Jungs bei den Naturtagen auf der Ilminsel. Bei Sonnenschein und guter Laune genossen die Jugendlichen insbesondere die Coolness der Leiter und die Möglichkeit die Ferientage nach ihren Interessen zu gestalten. Schon einer der ersten Sätze – du musst nicht immer um Erlaubnis fragen – bei der Erkundung des Geländes zeugten von den Möglichkeiten der gemeinsamen Zeit. Vertrauen in die Stärken und Eigeneinschätzung der Jugns prägen die Grundhaltung von Tobi und Benni, den Leitern. Selbstorganisation, Eigenengagement und Machen mit dem was vorhanden ist, sind tolle Bausteine für eine gute Freizeit und für die Persönlichkeitsbildung der Jugendlichen.

Ilminsel_Sommer_2016

Cuxhaven: Harry Potter und der Elderstab (30.07.-13.08.2016)

Am ersten Samstag in den Ferien startete unser Bus am Gleis 9 3/4 zur Fahrt nach Cuxhaven. Die 40 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren wohnen in den zwei Häusern Gryffindor und Ravenclaw und bilden „Dumbledores neue Armee“. Gemeinsam kämpfen sie gegen das Böse und suchen einen würdigen Nachfolger für die Übernahme des Elderstabes. Am letzten Abend wird es zum Duell der Magier kommen.

cuxhaven_ferien_2016_08

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *