„Out of München“: Actionprogramm für Gruppen

Anfang Juli hat die Jugendherberge ihren Betrieb wieder aufgenommen, und auch die Bildungsprogramme sind wieder auf die Burg Schwaneck zurückgekehrt. Zum Neustart haben wir unseren Bildungsreferenten für das Gästeprogramm „Out of München“ getroffen und ihn über neue und altbewährte Programmpunkte befragt.

Joep, was ist für Belegergruppen mit „Out of München“ auf der Burg Schwaneck geboten?

 

Joep: „Out of München“ ist ein erlebnisorientiertes Aktivprogramm. Das Wichtigste dabei: Es muss Spaß machen und gleichzeitig möchten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Kultur-Naturraum in und um München näherbringen. Und das kann auf ganz unterschiedliche Art und Weise passieren: Neben der Stadtrallye in München oder einer Isarexkursion per Boot organisieren wir etwa Ausflüge in den Waldseilgarten oder in die Bavaria Filmstadt, Geocaching oder Slacklining auf dem Gelände der Burg Schwaneck.

Gibt es etwas, das besonders häufig nachgefragt wird?
Joep: Sehr beliebt ist zum Beispiel die Stadtrallye mit aktiven Citybound-Elementen. Hier bekommen die Gruppen einen Fragebogen, mit dem sie die Innenstadt ablaufen und dabei verschiedene Aufgaben lösen müssen. „Wieviele Stufen hat der Alte Peter“ oder „Wie ist die Weißwurst entstanden“ – so etwas in der Art. Wichtig ist hierbei, dass die Jugendlichen in Kontakt mit Einheimischen oder Touristen kommen und so die Stadt sehr viel persönlicher kennenlernen. Auch beliebt ist unsere Isar-Exkursion oder das Angbot „Lets play“, das ist eine Abfolge von kooperativen Abenteuerspielen in der Natur.

Kulla, Joep_1_72rgb

So unterschiedlich die Angebote, so unterschiedlich sind auch deine Gruppen, oder?
Joep: In der Tat. Von der 3. Klasse Grundschule bis zu Abschlussfahrten ist alles dabei. „Out of München“ beschränkt sich jedoch nicht nur auf Schulklassen, alle Übernachtungsgruppen sind willkommen. Viele Gruppen buchen über die Woche verteilt zirka 2-3 Programmpunkte und kombinieren das mit ihrem eigenen Programm.

Wenn ich nun mit meiner Schulklasse in drei Wochen auf die Burg komme und mir fehlt an einem Tag noch ein Programm. Kann ich mich dann bei dir melden?
Joep: Na klar. Ich versuche auch alle sehr kurzfristigen Anfragen zu bedienen. Die Absprachen fallen dann immer sehr individuell aus, denn jeder soll das für sich passende Programm bekommen.

Gibt es zum Neustart der Burg auch etwas Neues?
Joep: Passend zum Wahljahr 2017 haben wir einen Baustein aus dem Bereich politische Bildung konzipiert. Aber keine Angst, es erwartet einen hier kein staubiger Geschichtsunterricht. Das Angebot ist ein spezieller Geocache, auf dem wir uns auf eine spannende Spurensuche durch die Zeitgeschichte des letzten Jahrhunderts begeben und das Gelände rund um die Burg und seinen Wandel von der Mustersiedlung der NS-Funktionäre zur geheimen Festung der BRD erforschen.

Das hört sich spannend an! Weitere Infos zum Angebot „Out of München“ gibt es auf der Website der Burg Schwaneck. Hier könnt ihr euch schon mal die verschieden Bausteine anschauen – da ist bestimmt etwas Passendes dabei!

Ihr interessiert euch für „Out of München“?
Gästeprogramm Out of München
Joep Kulla
Tel: 089/744 140-28
E-Mail: oom@kjr-ml.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *